Squash

Stadtverband Bremen-Stadt

Spielbetrieb: Die Anlagen werden individuell durch die BSGen angemietet.

Punktspiele: Spieltage und Zeiten werden durch die BSGen geregelt.

Liga: 10 Teams spielen in der Hinrunde.
Danach wird die Gruppe geteilt und in zwei Playoff-Runden gespielt.
Jedes 5er Team (Damen, Herren, gemischt) spielt gegen jeden.

Spielmodus: Hin- und Rückrunde
daneben: Einzelmeisterschaft und Mannschaftsmeisterschaft

Hinweis: Es gibt keine Gastspielerregelung

Stadtverband Bremen-Stadt

Spielbetrieb: Die Anlagen werden individuell durch die BSGen angemietet.

Punktspiele: Spieltage und Zeiten werden durch die BSGen geregelt.

Liga: 10 Teams spielen in der Hinrunde.
Danach wird die Gruppe geteilt und in zwei Playoff-Runden gespielt.
Jedes 5er Team (Damen, Herren, gemischt) spielt gegen jeden.

Spielmodus: Hin- und Rückrunde
daneben: Einzelmeisterschaft und Mannschaftsmeisterschaft

Hinweis: Es gibt keine Gastspielerregelung

Vorstände

Holger Raffel
FGS Squash Vorsitzende/r

Wolfgang Ahlers
FGS Squash stellv. Vorsitz.

Lutz Beckröge
FGS Squash Kassenwart/in

Derek Lawrence
FGS Squash Sportwart/in

Klaus Ahlborn
FGS Squash Schriftführer/in

Stadtverband Bremerhaven

Spielbetrieb: Die Anlagen werden individuell durch die BSGen angemietet.

Punktspiele: Spieltage und Zeiten werden durch die BSGen geregelt.

Liga: 10 Teams spielen in der Hinrunde.
Danach wird die Gruppe geteilt und in zwei Playoff-Runden gespielt.
Jedes 5er Team (Damen, Herren, gemischt) spielt gegen jeden.

Spielmodus: Hin- und Rückrunde
daneben: Einzelmeisterschaft und Mannschaftsmeisterschaft

Hinweis: Es gibt keine Gastspielerregelung

Vorstände

Holger Raffel
FGS Squash Vorsitzende/r

Wolfgang Ahlers
FGS Squash stellv. Vorsitz.

Lutz Beckröge
FGS Squash Kassenwart/in

Derek Lawrence
FGS Squash Sportwart/in

Klaus Ahlborn
FGS Squash Schriftführer/in

Stadtverband Bremen-Nord

Diese Sportart wird in diesem Stadtteil leider nicht angeboten.

OBEN